Sie befinden sich hier:

Treppen

Treppen erschließen Gebäude, Treppen verbinden die Ebenen eines Gebäudes, Treppen sind gestaltende Elemente eines Gebäudes.

 

Unsere Leistungen sind

  • Herstellen und montieren von Stahltreppen für Innen und Außenanwendung in Kombination mit verschiedenen Materialen wie z.B. Glas, Holz, Kunststoffe etc.
  • Herstellen und montieren von Treppengeländer aus Stahl, Edelstahl, Aluminium in Kombination mit Glas, Holz, Kunststoff etc.

  • Beratung, Planung und Ausführung

 

Abhängig von der Art der Lagerung der Stufen werden folgende Treppensysteme unterschieden

Wangentreppen

Die tragenden Treppenwangen sind aus Stahlblech, Flachstahl oder Profilen gefertigt und bilden die seitliche Begrenzung des Treppenlaufes. Dazwischen eingelassen liegen die Treppenstufen. Sie leiten die Verkehrslasten über Schraub- oder Schweißverbindungen in die Wangen und stabilisieren diese gleichzeitig gegenVerdrehen.

Zweiholmtreppen

Zwei offene oder geschlossene Stahlprofile bilden das zumeist symmetrische Haupttrag system. Die Treppenstufen liegen auf den Holmen auf und kragen mehr oder weniger seitlich aus.

Einholmtreppen

Das Haupttragsystem bildet ein an den Auflagern torsionssteif eingespanntes, in der Regel geschlossenes Stahlprofil, das sowohl mittig als auch seitlich versetzt angeordnet sein kann. Die Treppenstufen sind biegesteif an den Holm angeschlossen und erzeugen insbesondere bei einseitig auskragenden Treppenstufen hohe Torsionsbeanspruchungen.

Wendeltreppe

(schraubenförmige Windungen) mit konzentrisch um ein durchgehendes Stahlrohr angeordneten Treppenstufen dar. Sie ist somit eine besonders platzsparende Konstruktion. Die Stufen sind am Spindelrohr kragarmförmig eingebunden. Dabei ist auf die notwendige Auftrittsbreite zu achten.

Sondertreppen

Es gibt allerdings auch Sonderformen, die sich durch die Kombination verschiedener tragender Elemente nicht in die oben genannten Treppensysteme einordnen lassen. Freitragende Geländer können die anfallenden Lasten abtragen oder massive Wangen in Fachwerkkonstruktionen aufgelöst werden. Stufen aus gefaltetem Blech, die nur an wenigen Punkten gehalten werden, können äußerst dünn dimensioniert sein. Durch das Zusammenfügen von zwei Blechen, die schubfest gegeneinander versetzt zu einem Sandwichelement verbunden sind, lassen sich bei geringer Bauhöhe große Spannweiten überbrücken.